Sommer, Sonne, Seele baumeln lassen – auch Ihre Ansprechpartner*innen für alle Fragen rund um Nahwärme und Sanierungsmanagement gehen in die Sommerpause. Von 8. bis 19. August bleibt das Büro in der Hauptstraße 40 in Hürup geschlossen. Frisch aus den Ferien zurückgekehrt gelten dann wieder die regelmäßigen Öffnungszeiten für alle Interessierten aus Weseby, Maasbüll, Hürup-Nord und Hürup‑Süd: dienstags von 09:00 bis 12:00, donnerstags von 17:00 bis 20:00. Gerne können Sie auch Ihren Wunschtermin vereinbaren unter der Telefonnummer 04634-93 65 628.

Der erste reguläre Beratungstermin nach der Sommerfrische ist Dienstag, der 23. August – dann nähert sich schon mit großen Schritten das Jahr 2023 und es wird Zeit für alle Interessierten aus Hürup-Nord und Weseby, sich Gedanken über einen Nahwärmeanschluss zu machen. Der Bauabschnitt 3 (BA3) ist vorerst der letzte Bauabschnitt, der die Versorgung von Haushalten vorsieht. Sein Verlauf orientiert sich wieder stark an den Notwendigkeiten der Abwasserkanal-Bauarbeiten: In der Brettenburger Straße, der Butterkuhle und in der nördlichen Hauptstraße, wo auf das Trennsystem beim Abwasser umgestellt werden muss, folgt der Nahwärmeausbau dem Abwassernetz.