Die Bauarbeiten in der Meiereistraße sind abgeschlossen. Die Straße ist nun wieder geschlossen und befahrbar. Der Kanalbau in der Straße „Hennebach“ hat begonnen, so dass die Nahwärmegenossenschaft nach den Kanalarbeiten dann ihre Leitungen verlegen und den Hauptleitungsabschnitt in der südlichen Hauptstraße zügig fertigstellen kann. Die Bauarbeiten Richtung Hürup-Nord beginnen in Kürze – hier warten wir noch auf den Bauzeitenplan der Tiefbauer, um genauere Details zu erfahren.

Der Lückenschluß zwischen dem Bestandsnetz und dem neuen Netzabschnitt in der Meiereistraße wird nun erfolgen, so dass die Inbetriebnahme des Netzes in der Meiereistraße erfolgen kann. Alle aktivierbaren Hausanschlüsse werden direkt von der Genossenschaft darüber informiert, wann sie Wärme abnehmen können. So dass dann die Umbauarbeiten an den Heizungen der Anschlussnehmer jederzeit stattfinden können.

Das gesamte Rohrmaterial für den laufenden Bauabschnitt und Teile des nächsten sind bereits in unserem Lager angekommen oder auf dem Weg dorthin. Auf dieser Seite erwarten wir also keine zeitlichen Verzögerungen.

Unsere Tiefbaupartner verstärken ihr Personal auf unseren Baustellen, so dass wir hoffentlich zügig bauen können, auch wenn immer wieder Mitarbeiter coronabedingt ausfallen. Wir werden die Bauarbeiten mit mehreren Kolonnen an mehreren Stellen vorantreiben und die "gute" Jahreszeit bestmöglich nutzen.